MotoGP ab Saison 2016 bei ServusTV

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Motorrad-WM ist mit Saisonstart 2016 in Österreich bei ServusTV zu sehen. Der Salzburger TV-Sender sichert sich die Übertragungsrechte für drei Jahre (bis 2018).

"Die MotoGP ist die spektakulärste Motorsportserie der Welt. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir unseren Zuschauern und allen Motorradfans Österreichs dieses globale Sport-Highlight anbieten können", so Martin Blank, General Manager von ServusTV.

Die Saison startet am 20. März in Qatar.

Servus TV wird an Renntagen in einer vierstündigen Live-Übertragung die Rennen aller drei Klassen zeigen.

Highlight aus rot-weiß-roter Sicht ist die Rückkehr der Motorrad-WM nach Österreich (14. August am Red Bull Ring). "Das wird ein unglaubliches Wochenende. Die Königsklasse des Motorradsports nach so langer Zeit wieder in Österreich zu haben, ist sensationell", so Blank weiter.

Die Motorrad-WM ist heiß - auch abseits der Strecke. Bild 1 von 20 | © GEPA
Bild 2 von 20 | © getty
Bild 3 von 20 | © GEPA
Bild 4 von 20 | © GEPA
Bild 5 von 20 | © GEPA
Bild 6 von 20 | © GEPA
Bild 7 von 20 | © GEPA
Bild 8 von 20 | © GEPA
Bild 9 von 20 | © GEPA
Bild 10 von 20 | © getty
Bild 11 von 20 | © getty
Bild 12 von 20 | © getty
Bild 13 von 20 | © getty
Bild 14 von 20 | © getty
Bild 15 von 20 | © getty
Bild 16 von 20 | © getty
Bild 17 von 20 | © getty
Bild 18 von 20 | © getty
Bild 19 von 20 | © getty
Bild 20 von 20 | © getty
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare