Hamilton sauer auf Lauda: "Was soll das?"

Aufmacherbild Foto: © getty

Nach Niki Laudas Äußerungen bezüglich eines zerstörten Fahrer-Raumes in Baku zeigt sich Lewis Hamilton sehr verärgert.

Während er am Strand seinen Sieg in Spielberg genoss, las er von Laudas Aussagen. "Ich habe es gelesen und konnte überhaupt nicht verstehen, was da los war. Also habe ich Niki eine Nachricht geschickt: 'Was soll das?' Ich konnte nicht verstehen, wo das herkam", ärgerte sich der Weltmeister.

"Das Team hat das richtiggestellt, aber leider war der Schaden da schon angerichtet."

"Es stimmt einfach nicht!"

Der Brite befürchtet einen erheblichen Imageschaden:

"Die Leute lesen das und glauben, dass es stimmt, dass ich meinen Verstand verloren haben. Das verkehrt meinen Sieg vom Positiven ins Negative. Einige sagen: 'Mach dir keinen Kopf, das tun Rennfahrer halt!' Aber unterm Strich hat es mich beschädigt. Ich bin dankbar, dass Niki zugegeben hat, dass es nicht stimmt, denn es stimmt einfach nicht."


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare