Grödig-Verteidiger wechselt nach Dänemark

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zukunft von Matthias Maak ist geklärt.

Der 24-Jährige wechselt nach Dänemark zu SönderjyskE. Der Tabellen-Zweite der abgelaufenen Saison gibt bekannt, dass der Verteidiger einen Vertrag bis 2018 mit Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Der gebürtige Steirer wurde zuletzt auch mit Sturm Graz in Verbindung gebracht, Geschäftsführer Sport Günter Kreissl hielt den Ball jedoch stets flach. Maak absolvierte bislang 107 Bundesliga-Spiele, nach Grödigs Rückzug durfte er ablösefrei wechseln.

Der ehemalige ÖFB-Nachwuchsteamspieler ist neben Martin Pusic und Daniel Royer (Midtjylland) sowie Marco Meilinger (Aalborg) der vierte Österreicher in der dänischen Superliga.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare