Di Matteo vor Engagement bei Aston Villa

Aufmacherbild Foto: © getty

Der neue Trainer von Premier-League-Absteiger Aston Villa dürfte Roberto di Matteo heißen.

Laut "The Sun" wird der Italiener nach einem Meeting mit Klubboss Steve Hollis innerhalb der nächsten zwei Tage als Chefcoach präsentiert. Er würde damit Interimscoach Eric Black nachfolgen.

Di Matteo soll laut seinem Vertrag 35.000 Pfund (45.100 Euro) in der Woche verdienen. 

Zuletzt war der 45-Jährige, der mit Chelsea 2011 die Champions League gewann, von Oktober 2014 bis Mai 2015 bei Schalke 04 tätig.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare