Nächster Topklubs an Dragovic dran

Aufmacherbild

Die Liste der Interessenten an ÖFB-Teamverteidiger Aleksandar Dragovic wird länger.

Nachdem zuletzt von einem möglichen Wechsel zum englischen Rekordmeister die Rede war, soll nun auch ein siebenfacher deutscher Meister in den Poker um den Legionär von Dynamo Kiev einsteigen.

Schalke 04 soll laut übereinstimmenden Medienberichten ein Auge auf den 24-Jährigen geworfen haben. Der ÖFB-Teamverteidiger soll anstelle des verletzten Kapitäns Benedikt Höwedes die Abwehr zusammenhalten.

Rojo eine Alternative

Da die Ukrainer zuletzt die Ablöseforderung für Dragovic angeblich auf 34 Millionen Euro erhöht haben, könnte der Deal für die Knappen zu teuer werden.

Als mögliche Alternative sollen Sportvorstand Horst Heldt und Trainer Andre Breitenreiter auch Marcos Rojo von Manchester United auf ihren Notizblöcken notiert haben.

LAOLA Meins

Aleksandar Dragovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Aleksandar Dragovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare