Noch keine Freigabe für Wanderson

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Es sieht so aus, als wäre Salzburg-Neuzugang Wanderson umsonst zum CL-Quali-Rückspiel gegen Liepaja nach Lettland gereist.

Wie der Klub gegenüber LAOLA1 bestätigt, gab es auch am Dienstagvormittag keine Freigabe für den Brasilianer mit belgischem Pass. Sein Ex-Klub Getafe macht offenbar derart Probleme, dass sich laut "Kurier" die FIFA mit dem Fall beschäftigen muss.

Der Verein rechnet auch nicht mehr damit, dass die Freigabe wenige Stunden vor Anpfiff im Daugava-Stadion (18 Uhr) eintrifft.

Garcia bekam "nur" Wanderson

Trainer Oscar Garcia deutete schon nach dem 1:0 im Hinspiel an, dass der schnelle Flügelspieler ein probates Mittel für den Defensiv-Block der Letten sein könnte.

"Das war unter anderem der Grund, warum ich gute Flügelspieler für diese Saison haben wollte. Weil ich denke, dass das eine Möglichkeit ist, gegen so einen defensiven Gegner zu spielen", sagte Garcia am vergangenen Dienstag und ließ zwischen den Zeilen wissen, dass er gerne mehr als nur einen Flügelspieler gehabt hätte.

Salzburg war auch an mehreren dran, bekam aber am Ende "nur" Wanderson. 

Ohne ihn will Salzburg heute erstmals seit 2014 eine Runde in der CL-Qualifikation überstehen.

 

FK Liepaja - Red Bull Salzburg 
Liepaja, Daugava-Stadion, Dienstag, 18 Uhr, SR Jonathan Lardot/BEL, Hinspiel: 0:1

Salzburg: Walke - Schwegler, Miranda, Hinteregger, Ulmer - Laimer, Bernardo, Berisha - Lazaro, Soriano, Dabbur

Ersatz: Stankovic - Lainer, Caleta-Car, Samassekou, Minamino, Reyna, Gulbrandsen

Es fehlen: Yabo, Prevljak (beide Knie), X. Schlager (Rückkehr von U19-EM), Leitgeb (nicht im Kader)

Liepaja: Dorosevs - Kluk, Ivanovs, Gorkss, Klava, Karklins - Brtan, Torres, Strumia - Kamess, Mickevics

Ersatz: Zviedris - Gulbis, Ubong, Berenfelds, Tumanovs, Gucs, Afanasjevs, Gauracs, Kurtiss, Grebis, Dobrecovs

Aufsteiger in der 3. Runde der Qualifikation gegen den Sieger aus Ferencvaros Budapest - FK Partizani/ALB (Hinspiel 1:1, Rückspiel am Mittwoch/19.30 Uhr). Spieltermine am 26./27. Juli bzw. 2./3. August. Verlierer des Zweitrunden-Duells scheidet aus dem Europacup aus.


Darum endet heuer Salzburgs CL-Fluch:


LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare