Traustason-Wechsel steht bevor

Aufmacherbild

Also doch!

Nach langen Verhandlungen zwischen dem SK Rapid Wien und dem IFK Norrköping ist ein Konsens gefunden worden. Wie LAOLA1 erfahren hat, sind sich die beiden Klubs bei der Personalie Arnor Ingvi Traustason einig geworden. Rapids Sportdirektor Andreas Müller bestätigt am Sonntag gegenüber Medienvertretern.

Demnach steht ein Wechsel des 23-jährigen Isländers unmittelbar bevor. Knackpunkt der Gespräche war lange Zeit die Ablösesumme für den Flügelspieler.

Um, den Deal perfekt zu machen, würden noch die fraglichen Unterschriften fehlen.

Rapid zahlt Rekord-Ablösesumme

Demnach werden die Grün-Weißen inklusiver aller Boni etwas mehr als zwei Millionen Euro an den schwedischen Meister überweisen.

Für Norrköping wäre es der "biggest deal in history", also der größte Transfer der Vereinsgeschichte. Auch für Rapid wäre es ein Rekord-Wechsel, nie zuvor investierte Österreichs Rekordmeister eine solche Summe für einen Spieler.

"Rapid ist der Klub, zu dem ich wechseln möchte"

Wirklich überraschend käme der Wechsel nicht, hat der Spieler, dessen Vertrag ursprünglich noch bis 2017 läuft, doch gegenüber LAOLA1 erst vor wenigen Tagen (hier geht's zur ganzen Story) seine Wechselambitionen deutlich gemacht.

"Rapid ist der Klub, zu dem ich wechseln möchte. Aktuell bin ich Spieler von Norrköping, aber ich bin bereit für den nächsten Schritt in meiner Karriere", erklärte der sechsfache isländische Nationalspieler (drei Tore).

Ajax, Alkmaar, Swansea ebenfalls interessiert

Für die Hütteldorfer wäre es ein echter Coup, würden sie doch namhafte internationale Konkurrenz wie Ajax, Alkmaar (beide Niederlande), Swansea, Aston Villa, Reading oder Birmingham (alle England) ausstechen.

"Der logische Schritt für mich wäre der Wechsel zu Rapid", stellte Traustason klar. "Von dort kann ich immer noch den Sprung in die Premier League schaffen."

Jakob Faber

LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare