Nächstes Bashing gegen Maximilian Entrup

Aufmacherbild

Maximilian Entrup und der SK Rapid Wien - das wird wohl keine Liebesgeschichte mehr. Das Bashing gegen den 19-jährigen Stürmer geht in Hütteldorf jedenfalls weiter.

LAOLA1 wurde ein Mail zugespielt, in der ein Rapid-Fanklub sämtliche 20 Profi-Vereine in Österreich kontaktiert, mit der Bitte, den Spieler Maximilian Entrup schnellstmöglichst zu verpflichten.

Als Deadline wird der 5. August genannt. "Da wir den Spieler unbedingt noch vor dem Derby loswerden müssen", heißt es in der Mail.


Hier kannst du die ganze Mail lesen:


Große Anfeindung

Bereits beim Saisonauftakt gegen Ried (5:0) drohten die Rapid-Anhännger dem Angreifer, der diesen Sommer vom FAC kam. "M. Entrup - Die Grüne Hölle wird für dich zum Inferno!", war auf einem großen Spuchband im Allianz-Stadion zu lesen.

Grund für die große Anfeindung ist einerseits seine Austria-Vergangenheit (2009-2012), aber vor allem die Tatsache, dass er im violetten Fanklub "Inferno" Mitglied war.

Die ganze Entrup-Causa gibt es noch einmal hier zum Nachlesen:



Die LAOLA1-Dreierkette zur Lage der Liga:


LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare