Abgang? Wende bei zwei Admiranern

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wende bei zwei abwanderungswilligen Admira-Spielern.

Stephan Zwierschitz und Christoph Knasmüllner dürften nun doch bei den Südstädtern bleiben. Beide werden schon bald ihre auslaufenden Verträge verlängern. "Es sieht sehr gut aus. Unterschrieben ist noch nichts - Spieler und Verein sind sich aber einig. Beide haben zugesagt, ihre Verträge zu verlängern", bestätigt Neo-Sportdirektor Ernst Baumeister gegenüber LAOLA1.

Damit würde nur Christoph Schößwendter (Rapid) die Admira freiwillig verlassen.

Bleibt Schicker beim Verein?

Rene Schicker erhält keinen neuen Vertrag. Der 31-Jährige könnte den Niederösterreichern aber als Co-Trainer der Juniors in anderer Funktion erhalten bleiben. Auch bei Peter Zulj sieht es so aus, als würden sich die Wege trennen.

Bei Zwierschitz deutete lange Zeit alles auf einen Abgang hin. Der 25-jährige Verteidiger wollte seinen Kontrakt nicht verlängern und sah sich anderweitig um, nun kam es scheinbar zum Umdenken. Knasmüllner wurde nach starken Auftritten in dieser Saison mit der Austria und dem Ausland (2. dt. Liga) in Verbindung gebracht, bleibt den Südstädtern aber ebenfalls erhalten.

Ersatz-Kapitän Daniel Toth wird sein auslaufendes Arbeitspapier ebenso mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erneuern. Der 28-Jährige ist sich bereits länger mit dem Klub einig, eine Kleinigkeit musste jedoch noch geklärt werden. "Das ist jetzt erledigt, die Verlängerung wird demnächst offiziell", so Baumeister.

Kein großer Handlungsbedarf

"Damit haben wir es geschafft, außer Schößwendter den ganzen Kader zu halten. Das ist uns in den letzten Jahren eigentlich nie so gelungen", zeigt sich die FAK-Legende stolz über die zahlreichen Vertragsverlängerungen.

Spektakulär, lustig, kunstvoll - LAOLA1 zeigt die schönsten Bilder der abgelaufenen Saison:

Bild 1 von 69 | © GEPA
Bild 2 von 69 | © GEPA
Bild 3 von 69 | © GEPA
Bild 4 von 69 | © GEPA
Bild 5 von 69 | © GEPA
Bild 6 von 69 | © GEPA
Bild 7 von 69 | © GEPA
Bild 8 von 69 | © GEPA
Bild 9 von 69 | © GEPA
Bild 10 von 69 | © GEPA
Bild 11 von 69 | © GEPA
Bild 12 von 69 | © GEPA
Bild 13 von 69 | © GEPA
Bild 14 von 69 | © GEPA
Bild 15 von 69 | © GEPA
Bild 16 von 69 | © GEPA
Bild 17 von 69 | © GEPA
Bild 18 von 69 | © GEPA
Bild 19 von 69 | © GEPA
Bild 20 von 69 | © GEPA
Bild 21 von 69 | © GEPA
Bild 22 von 69 | © GEPA
Bild 23 von 69 | © GEPA
Bild 24 von 69 | © GEPA
Bild 25 von 69 | © GEPA
Bild 26 von 69 | © GEPA
Bild 27 von 69 | © GEPA
Bild 28 von 69 | © GEPA
Bild 29 von 69 | © GEPA
Bild 30 von 69 | © GEPA
Bild 31 von 69 | © GEPA
Bild 32 von 69 | © GEPA
Bild 33 von 69 | © GEPA
Bild 34 von 69 | © GEPA
Bild 35 von 69 | © GEPA
Bild 36 von 69 | © GEPA
Bild 37 von 69 | © GEPA
Bild 38 von 69 | © GEPA
Bild 39 von 69 | © GEPA
Bild 40 von 69 | © GEPA
Bild 41 von 69 | © GEPA
Bild 42 von 69 | © GEPA
Bild 43 von 69 | © GEPA
Bild 44 von 69 | © GEPA
Bild 45 von 69 | © GEPA
Bild 46 von 69 | © GEPA
Bild 47 von 69 | © GEPA
Bild 48 von 69 | © GEPA
Bild 49 von 69 | © GEPA
Bild 50 von 69 | © GEPA
Bild 51 von 69 | © GEPA
Bild 52 von 69 | © GEPA
Bild 53 von 69 | © GEPA
Bild 54 von 69 | © GEPA
Bild 55 von 69 | © GEPA
Bild 56 von 69 | © GEPA
Bild 57 von 69 | © GEPA
Bild 58 von 69 | © GEPA
Bild 59 von 69 | © GEPA
Bild 60 von 69 | © GEPA
Bild 61 von 69 | © GEPA
Bild 62 von 69 | © GEPA
Bild 63 von 69 | © GEPA
Bild 64 von 69 | © GEPA
Bild 65 von 69 | © GEPA
Bild 66 von 69 | © GEPA
Bild 67 von 69 | © GEPA
Bild 68 von 69 | © GEPA
Bild 69 von 69 | © GEPA

Verstärkungen seien deshalb nicht zwingend nötig. "Wenn uns jemand in die Hände fällt, sagen wir nicht nein", umschreibt Baumeister die Situation. Großen Handlungsbedarf habe man aber nicht. Es scheint wahrscheinlich, dass die Südstädter die kleine Lücke im Defensivbereich nach dem Schößwendter-Abgang noch mit einem Innenverteidiger füllen.

Ziel ist es, einen routinierten Mann zu verpflichten - junge Spieler drängen ohnehin Jahr für Jahr aus der Akademie nach.

So steht es um den Liefering-Stürmer

Auch deshalb dürfte die von der "Krone" gemeldete Leihe von Liefering-Stürmer Raphael Dwamena alles andere als beschlossen sein. Baumeister gibt zwar zu, mehrere Spieler zu beobachten, konkret sei die Leihe aber keinesfalls.

"Die Frage ist, ob wir im Offensivbereich wirklich Bedarf haben", will er sich wegen des 20-Jährigen nicht festlegen.

Doch wer weiß, vielleicht kommt es auch in diesem Fall zu einer Wende.

 

Matthias Nemetz


Christoph Knasmüllner erzielte in der abgelaufenen Saison vier Treffer. Sein wohl schönstes Tor gibt es hier im Video zu sehen - nach Vorlage von Stephan Zwierschitz:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare