Erster Saisonsieg für Iraschko-Stolz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Daniela Iraschko-Stolz war Japan definitiv eine Reise wert! Die 35-jährige Steirerin gewinnt das erste von zwei Weltcup-Springen in Sapporo und feiert ihren ersten Erfolg in der WM-Saison.

Iraschko-Stolz setzt sich hauchdünn mit nur 0,5 Punkten Vorsprung vor der Deutschen Julian Seyfarth durch, Dritte wird die Norwegerin Maren Lundby. Es ist ihr insgesamt 14. Sieg und 48. Podestplatz im Weltcup.

Eva Pinkelnig zeigt hinter Katharina Althaus mit Platz fünf auf, Chiara Hölzl belegt Rang zehn.

Jaqueline Seifriedsberger kommt nicht über Rang 22 hinaus.

"Ich liebe diese Schanze, man muss gut in der Luft liegen. Ich hatte zwar Probleme beim Absprung, aber ich bin glücklich, ganz oben zu stehen", sagt Iraschko-Stolz.

Am Sonntag steht für die Damen in Sapporo ein weiterer Bewerb auf dem Programm.

VIDEO - Manuel Feller: Die Homestory

Noch mehr Videos von Atomic auf YouTube und Instagram!

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-Weltcup LIVE: Riesentorlauf der Herren in Adelboden

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare