Forfang nach 241,5-Meter-Flug disqualifiziert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Tagesbeste der Qualifikation für das erste Skifliegen in Planica (Fr.), Johann Andre Forfang, wird nach 241,5 Metern wegen eines regelwidrigen Anzugs disqualifiziert.

Dadurch sorgt sein Landsmann Robert Johansson mit 233 Metern für den weitesten gewerteten Satz des Donnerstags. Michael Hayböck, Weltrekordler Stefan Kraft sowie dessen schärfster Konkurrent im Gesamt-Weltcup, der Pole Kamil Stoch, verzichten auf die Quali.

Manuel Fettner und Stefan Huber belegen die Ränge zwölf bzw. 13.

In Abwesenheit des nicht nominierten Gregor Schlierenzauer verpassen seine Teamkollegen Markus Schiffner (36.) und Daniel Huber (61.) den Einzug in den Hauptbewerb.

Textquelle: © LAOLA1.at

Skispringen: 70.000 Fans bei Finale in Planica erwartet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare