ÖSV-Herren schreiben im Slalom WM-Geschichte

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Beste kommt zum Schluss! Die ÖSV-Slalom-Herren sorgen für einen historischen Schlusspunkt der Ski-WM 2019.

Marcel Hirscher, Michael Matt und Marco Schwarz gelingt der erste Dreifachsieg im Slalom bei einer Weltmeisterschaft.

Bei Olympia gelang dies 2006 - ebenfalls dem ÖSV. Benjamin Raich siegte in Sestriere vor Reinfried Herbst und Rainer Schönfelder.

"Man sieht, dass wir die Ski-Nation Nummer eins sind. Das war auch der Auftrag der Trainer gestern", ist Marco Schwarz auf das Ergebnis stolz.

Medaillenspiegel der WM 2019>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Iranischer TV-Sender streicht Bayern aus dem Programm

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare