Schweizer Ski-Boss verdächtigt Atomic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eine Aussage von Stephane Cattin, Alpindirektor beim Schweizer Ski-Verband, sorgt für Aufregung.

In einem Interview mit dem Westschweizer Fernsehen erklärt der Schweizer, dass bei den Ski von Marcel Hirscher unter der Atomic-Lackierung in Wahrheit eine andere Marke stecken würde.

Atomic-Rennchef Christian Höflehner dementiert diese Behauptung energisch. "Ich lege meine Hände ins Feuer, dass jeder Ski von Marcel Hirscher bei uns in Altenmarkt gebaut wird", wird Höflehner im "Blick" zitiert.

Cattlin hat sich für seine Behauptung, die er nicht beweisen kann, mittlerweile entschuldigt. "Damit ist für mich die Geschichte auch erledigt", so Höflehner weiter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach DFB-Aus für Bayern-Trio: Jogi Löw bricht Schweigen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare