Schwarz verpasst Riesentorlauf in Kranjska Gora

Schwarz verpasst Riesentorlauf in Kranjska Gora Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten aus dem ÖSV-Team: Marco Schwarz muss für den Riesentorlauf in Kranjska Gora (im LIVE-Ticker) passen.

"Den Riesentorlauf werde ich auslassen", erklärt der Kärntner. "Die Rückenschmerzen sind heute noch zu groß." In der Vorbereitung auf die Rennen in Kranjska Gora hat er sich im Training am Rücken verletzt.

Nach dem Einfahren hat sich der WM-Dritte kurzfristig für einen Startverzicht entschieden: "Beim Riesentorlauf musst man zu 100 Prozent fit sein. Man muss voll überzeugt sein, dass man da auf den Ski draufsteigt. Es kommen so viele Kräfte zusammen. Wenn man da nicht voll bereit ist, dann bringt es nicht viel."

Der Fokus liegt auf dem Slalom am Sonntag, wo es für Schwarz um die kleine Kristallkugel geht: "Morgen ist mit Abstand der wichtigere Tag. Jetzt heißt es gut therapieren und aktivieren. Morgen will ich schon am Start stehen. Wir werden alles geben, dass das funktioniert."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..