1. ÖSV-Doppelsieg im Super-G seit 10 Jahren

1. ÖSV-Doppelsieg im Super-G seit 10 Jahren Foto: © GEPA
 

Zwei Österreicher an der Spitze eines Super-G-Weltcuprennens - dafür muss man fast unglaubliche 10 Jahre zurückblättern, um wieder fündig zu werden.

Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer treten mit dem Doppelsieg in Garmisch-Partenkirchen in die Fußstapfen von Hannes Reichelt und Benjamin Raich.

Reichelt und Raich sorgten fast auf den Tag genau vor zehn Jahren am 5. Februar in Hinterstoder für den bisher letzten ÖSV-Doppelsieg im Super-G.

In einer Disziplin, die von den ÖSV-Herren über Jahre dominiert wurde. Ende der 90er-Jahre und Anfang 2000 standen Mehrfach-Erfolge - meist angeführt von Hermann Maier - an der Tagesordnung. In der Saison 1998/99 gab es in allen sechs Super-Gs der Saison Mehrfachsiege - mit dem unerreichten Highlight eines Neunfach-Sieges in Innsbruck!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..