Ersatzort: Damen-Kombi nun in Lenzerheide

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die abgesagte Damen-Kombination von St. Moritz wird nachgeholt.

Lenzerheide springt für das Weltcup-Rennen ein und holt den Bewerb am 26. Jänner 2018 nach. Das teilt der Ski-Weltverband am Freitag mit. Somit gibt es an diesem Wochenende mit dem Riesentorlauf am 27. Jänner und Slalom am 28. Jänner drei Rennen im Schweizer Kanton Graubünden.

Da es sich um den einzigen Wettkampf in dieser Disziplin vor den Olympischen Spielen in PyeongChang handelt, war man um einen Ersatzort bemüht.

Die zweite Kombination in dieser Weltcup-Saison ist für 4. März in Crans Montana geplant. Zwei Bewerbe sind notwendig, damit eine kleine Kristallkugel für den Gesamtsieg in einer Disziplin vergeben werden kann.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Herren-Weltcup-Rennen ab 2020 zurück in Hinterstoder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare