Verletzte Vonn muss Saisonstart verschieben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lindsey Vonn zieht sich im Training eine Knieverletzung zu und kann deshalb nicht am übernächsten Wochenende auf ihrer Lieblingsstrecke in Lake Louise an den Start gehen.

In dem kanadischen Wintersportort werden die ersten Speed-Rennen der neuen Weltcup-Saison ausgetragen.

"Ich bin gestern im Super-G-Training gestürzt und habe mich am Knie verletzt", erklärt die 34-jährige Vonn einen Tag nach ihrem Unfall in Copper Mountain auf Twitter.

"Die gute Nachricht: Ich muss NICHT operiert werden. Die schlechte Nachricht: Ich werde nicht in Lake Louise fahren können."

An der kanadischen Westküste hat Vonn schon 18 Weltcupsiege gefeiert und die besten Chancen dieses Winters, sich dem Stenmark-Rekord zu nähern.

In ihrer letzten aktiven Saison müsste die Amerikanerin vier Rennen gewinnen, um die Bestmarke des Schweden Ingemar Stenmark von 86 Siegen zu egalisieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Sturm schließt Saison 2017/18 mit Gewinn ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare