Olympia erneut ohne Velez-Zuzulova

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bitteres Dé­jà-vu für Veronika Velez-Zuzulova!

Die Olympia-Saison geht erneut ohne die 33-jährige Slowakin über die Bühne. Velez-Zuzulova zieht sich beim Schneetraining im argentinischen Ushuaia einen Kreuzbrandriss im rechten Knie zu und wird die Winterspiele 2018 in PyeongChang verpassen.

Die Slalom-Spezialistin zog sich bereits im Oktober 2013 einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und verpasste Olympia 2014 in Sotschi.

Velez-Zuzulova hat bisher fünf Weltcup-Rennen (4 Slaloms, ein City Event) gewonnen.

2015/16 und 2016/17 belegte sie im Slalom-Weltcup jeweils Rang zwei.



Textquelle: © LAOLA1.at

Oliver Lederer und Markus Schopp neue St.-Pölten-Trainer

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare