Rosina Schneeberger erfolgreich operiert

Rosina Schneeberger erfolgreich operiert Foto: © GEPA
 

Rosina Schneeberger wurde nach ihrem schweren Sturz im Super-G in Val die Fassa noch am Sonntagabend in Innsbruck operiert.

Nach der Erstuntersuchung im Santa Chiara Hospital in Trento, bei der im rechten Bein ein Bruch des Schien- und Wadenbeins diagnostiziert wurde, wurde die Tirolerin am späten Nachmittag in die Universitätsklinik nach Innsbruck überstellt.

Die Fraktur wurde noch am Abend erfolgreich von Primar Dr. Rohit Arora und seinem Team operiert und dabei mit einem Marknagel stabilisiert.

Die ebenfalls gestürzte Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie musste nach einem Beinbruch ebenfalls operiert werden. Die 22-Jährige klagte vor dem Eingriff in Innsbruck auch über ein geschwollenes Knie, wie der norwegische Verband mitteilte.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..