Ski-WM in Cortina definitiv ohne Zuschauer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die alpinen Ski-WM in Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) wird definitiv ohne Zuschauer über die Bühne gehen.

Das verlautet der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora am Dienstagabend mit Verweis auf die Coronavirus-Pandemie. "Der wissenschaftliche Beirat der Regierung sieht die Beteiligung von Zuschauern als zu riskant an", sagt Spadafora laut einer Aussendung.

Die Maßnahme kommt alles andere als überraschend, auch im Weltcup sind Fans auf den Tribünen derzeit nirgendwo erlaubt. Italien hat seit dem Ausbruch der Pandemie im vergangenen Jahr fast 80.000 Todesfälle, die auf die Covid-19 zurückzuführen waren, registriert. Das ist die zweithöchste Summe in Europa nach Großbritannien und die sechsthöchste weltweit.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

6 Mal Streif in diesem Jahr! Hermann Maier gibt Abfahrern Tipps

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..