Keine WM-Medaille für Kraft, deutscher Doppelsieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stefan Kraft springt beim Großschanzen-Bewerb der Nordischen Ski-WM am Bergisel knapp an den Medaillen-Rängen vorbei.

Der Titelverteidiger kann im zweiten Durchgang nicht mit den Besten mithalten, kommt nur auf 126,5 Meter und landet letzten Endes auf Rang sechs. Gold geht an den Deutschen Markus Eisenbichler, der im Finale einen 135,5 Meter-Satz hinlegt. Eisenbichlers Landsmann Karl Geiger macht den Doppelsieg für Deutschland perfekt. Überraschungsmann Kilian Peier aus der Schweiz holt sich Bronze.

Zweitbester Österreicher wird Daniel Huber. Der WM-Debütant rutscht nach Rang neun im ersten Durchgang auf Platz elf zurück. Philipp Aschenwald (13.) und Michael Hayböck (14.) können sich im Vergleich zum ersten Durchgang deutlich steigern, springen im zweiten Anlauf auf 128 bzw. 125,5 Meter. Manuel Fettner landet schlussendlich auf Rang 24.

Für den japanischen Weltcup-Dominator Ryoyu Kobayashi bleibt nur Platz vier.

Medaillenspiegel >>>

Ergebnisse der WM>>>

Kraft: "Kann mir nichts vorwerfen"

Auf eine Medaille fehlten dem entthronten Titelverteidiger Kraft exakt zehn Punkte. "Ich kann mir nichts vorwerfen, hatte zwei gute Sprünge, aber die anderen waren besser", resümierte der Salzburger.

Weit besser war die Laune naturgemäß bei Eisenbichler, der bisher noch keine Einzel-Konkurrenz im Weltcup gewonnen hat. "Ich habe gewusst, dass ich gut in Form bin und habe im zweiten Durchgang alles riskiert." Aufgrund seiner Goldmedaille verschlug es dem Bayern etwas die Sprache. "Ich bin gerade am Zittern, so etwas kenne ich eigentlich nicht, denn normalerweise bin schon cooler und abgeklärter. Aber jetzt fehlen mir zum ersten Mal im Leben ein bisschen die Worte."

Die Chance zur Revanche bietet sich dem Gastgeber-Team am Sonntag (14.45 Uhr), wenn wieder am Bergisel der Teambewerb in Szene geht. "Die Deutschen sind jetzt natürlich Favorit, aber wir werden uns bestens vorbereiten", versprach Kraft.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zeit-Chaos in Crans Montana! Schmidhofer verliert Rang 3

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare