Fix: Österreich bei A-WM 2019 in Bratislava

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gute Nachrichten für Fans des ÖEHV-Nationalteams: Österreich wird die A-WM 2019 (10.-26. Mai in der Slowakei) in Bratislava bestreiten.

Der Gastgeber macht wie vermutet von seinem Tauschrecht Gebrauch und wechselt in die Gruppe A, die in Kosice ausgetragen wird. Das ÖEHV-Team wird damit unmittelbar hinter der eigenen Landesgrenze um den erneuten Klassenerhalt kämpfen.

Die Gegner werden Weltmeister Schweden, Vize-Weltmeister Schweiz, Russland, Tschechien, Norwegen, Lettland und Italien sein.

Die WM-Gastgeber wollten Russland, Tschechien und Österreich aus geografischen Gründen in Bratislava spielen lassen, was sich aufgrund der Weltranglisten-Platzierungen auch ausgeht. Die Slowaken machten von ihrem Recht Gebrauch, eine Änderung vorzunehmen, und tauschten mit Norwegen den Spielort.

Die Slowakei spielt daher mit Kanada, USA, Finnland, Deutschland, Dänemark, Frankreich und dem zweiten Aufsteiger Großbritannien in der Gruppe A in Kosice.

Gruppeneinteilung der WM 2019 (10.-26. Mai 2019) in der Slowakei:

Gruppe A (in Kosice): Kanada (Weltranglisten-1.), USA (4), Finnland (5), Deutschland (8), Slowakei (10), Dänemark (12), Frankreich (13), Großbritannien (22)

Gruppe B (in Bratislava): Schweden (2), Russland (3), Tschechien (6), Schweiz (7), Norwegen (9), Lettland (11), ÖSTERREICH (17), Italien (19)

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: VSV holt mit Jamie Fraser nächsten Capitals-Spieler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare