ÖEHV-U20-Goalie Müller im Spengler Cup eingesetzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neben Stefan Ulmer und Dominique Heinrich griff ein weiterer ÖEHV-Legionär in das Spengler-Cup-Finale zwischen dem Team Canada und dem HC Lugano (5:2) ein.

Stefan Müller, Torhüter im U20-Nationalteam, absolvierte das letzte Drittel auf Seiten des Schweizer Vereins, wie Ex-Krone-Journalist Peter Linden auf seinem Blog berichtet. Er wurde beim Stand von 1:4 eingewechselt und musste nicht mehr hinter sich greifen (Empty Netter).

2015 bildete Müller mit Thomas Stroj das ÖEHV-Gespann bei der U20-WM.

Üblicherweise spielt Müller für das Farmteam Ticino Rockets in der Schweizer Nationalliga B, die 20 Minuten im Finale des renommierten Turniers markieren den ersten Einsatz in der Kampfmannschaft Luganos.



Textquelle: © LAOLA1.at

Capitals und Black Wings feiern Heimsiege

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare