Ulmer und Heinrich verlieren Spengler-Cup-Finale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Leider nichts wird es für Stefan Ulmer und Dominique Heinrich mit dem Triumph beim renommierten Spengler Cup in Davos (Schweiz).

Das ÖEHV-Duo verliert mit dem HC Lugano im Endspiel gegen Team Canada - das seinen Titel damit erfolgreich verteidigt - mit 2:5 (1:1,0:3,1:1). Auch das schnelle 1:0 nach 31 Sekunden verhindert den späteren Verlauf nicht.

Für die Nordamerikaner ist es der insgesamt 14. Triumph, während Lugano auch das dritte Finale seiner Geschichte (nach 1991 und 2015) verliert.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Pflichtsiege für Linz und Salzburg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare