O'Reilly Hattrick bei Blues-Sieg, Lightning stark

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die St. Louis Blues setzen sich in der NHL mit 4:1 gegen die Carolina Hurricanes durch.

Mann des Abends ist Ryan O'Reilly, dem sein erster Hattrick (12., 20./PP, 57.) überhaupt gelingt. Abgerundet wird der denkwürdige Abend aus der Sicht von St. Louis durch ein viertes Tor von Robby Fabbri (15.) - sein erstes in den letzten zwei Jahren. Jacob Slavin gelingt nur das zwischenzeitliche 1:2 (20./PP) im ersten Drittel.

Weiter an der Spitze der NHL steht Tampa Bay Lightning durch einen 5:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers.

Im Mittelpunkt stehen bei Tampa Bay Nikita Kucherov, der zwei Tore und einen Assist beisteuert, sowie Goalie Andrei Vasilevsky, der sich mit 33 Saves auszeichnet.

Lightning, Nummer 1 der Eastern Conference, führt die NHL mit einer Bilanz von 11-3-1 weiterhin souverän an.

Die Vegas Golden Knights unterliegen den Toronto Maple Leads mit 1:3. Frederik Andersen ist mit 36 Saves der Garant für den Sieg der Kanadier gegen die Franchise aus Nevada, die 82 Schüsse abgibt (Toronto: 40).

Sehenswertes Tor bei Rangers-Aufholjagd

Die New York Rangers setzen sich mit 5:3 gegen die Montreal Canadiens durch. Zum Zungeschnalzen ist das zwischenzeitliche 4:3 von Neal Pionk mit einem Lauf vom einen zum anderen Ende der Eisfläche - inklusive erfolgreichem Abschluss.

Insgesamt drehen die Rangers einen 1:3-Rückstand dank einer späten Aufholjagd - drei Tore im Schlussdrittel - in ein 5:3.

Das Tor im VIDEO:

Die Columbus Blue Jackets feiern einen 4:1-Erfolg über die Dallas Stars, die Ottawa Senators fertigen die New Jersey Devils mit 7:3 ab. Die Los Angeles Kings besiegen die Anaheim Ducks mit 4:1, die San Jose Sharks feiern einen knappen 4:3-Sieg gegen Minnesota Wild.

Textquelle: © LAOLA1.at

4 Siege in 5 Spielen! Red Wings siegen ohne Thomas Vanek

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare