Detroit gibt den nächsten Spieler ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach Brendan Smith haben sich die Detroit Red Wings kurz vor der Trade-Deadline auch von Steve Ott getrennt.

Der 34-jährige Center übersiedelt im Austausch für einen Sechstrunden-Draft-Pick nach Montreal. Am letzten Transfer-Tag könnte bekanntlich auch Thomas Vanek vom Ausverkauf in Detroit betroffen sein.

Die Canadiens sind am Dienstag generell aktiv. Im Austausch für Center David Desharnais bekommen sie Defender Brandon Davidson.

Der routinierte Verteidiger Johnny Oduya kehrt nach Chicago zurück.

Der 35-Jährige kommt im Austausch für Mark McNeil und einen Viertrunden-Draft-Pick von den Dallas Stars. 2013 und 2015 hat Oduya mit den Blackhawks den Stanley Cup gewonnen.

Vancouver tradet Jannik Hansen für Nikolay Goldobin nach San Jose. Ottawa sichert sich Viktor Stalberg im Austausch für einen Drittenrunden-Pick.

Die Trade-Deadline ist heute um 21 Uhr. Bis dahin wissen wir auch, ob Detroit Thomas Vanek noch traden wird oder nicht.

Textquelle: © LAOLA1.at

NBA: Kevin Durant verletzt sich bei Warriors-Niederlage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare