Flyers biegen Red Wings erneut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Flyers entscheiden auch das zweite Duell im Doppel gegen die Red Wings für sich. Die Franchise aus Philadelphia setzt sich in Detroit mit 3:1 durch.

Matchwinner der Gäste ist Oskar Lindblom. Der Schwede sorgt für das erste (16.) und letzte (59.) Tor der Partie. Außerdem ist Ivan Provorov für die Flyers erfolgreich (43.). Darren Helm sorgt für den zwischenzeitlichen Ausgleich (35.).

Michael Raffl steht bei den Siegern 12:39 Minuten auf dem Eis und verzeichnet einen Schuss sowie einen Hit. Vanek bekommt bei den Red Wings 15:22 Minuten Eiszeit und gibt vier Schüsse aufs Tor ab.

Die Blues gewinnen bei den Wild mit 4:0. Die Devils feiern einen 4:1-Heimsieg gegen die Sabres. Barkov führt die Panthers mit drei Treffern zu einem 6:3-Heimerfolg gegen die Canadiens. Die Capitals verlieren bei den Ducks 2:5, Henrique und Silfverberg sorgen für jeweils zwei Tore.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Cup-Aus gegen Rapid: TSV Hartbergs größtes Problem

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare