Forsberg lässt Predators bei Blackhawks jubeln

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dank Filip Forsberg darf Nashville über einen 4:3-Auswärtserfolg nach Overtime bei den Chicago Blackhawks jubeln.

Der Schwede bringt die Predators zwischenzeitlich mit 3:1 voran, ehe Jonathan Toews und Artem Anisimov die Hausherren noch in die Überspielzeit retten.

Dort trifft Forsberg nach einer Minute zum Sieg und erzielt damit die ersten beiden Tore seit seinem Comeback von einer Handverletzung.

Die Calgary Flames setzten sich zuhause gegen die Colorado Avalanche mit 5:3 durch und feiern damit ihren sechsten Sieg in den vergangenen acht Spielen.

Die Ottawa Senators setzen sich gegen die Anaheim Ducks mit 2:1 nach Overtime durch.


Textquelle: © LAOLA1.at

Kevin Friesenbichler vor Austria-Abschied

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare