Bruins im Finale des Stanley Cups

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Boston steht erstmals seit 2013 im Finale des Stanley Cups.

Die Bruins setzen sich in den Eastern Conference Finals in der Best-of-Seven-Serie gegen die Hurricanes souverän mit 4:0 durch.

Die finale Partie der Serie in Raleigh ist eine klare Angelegenheit, die Gäste gewinnen mit 4:0. Nach einem torlosen ersten Drittel treffen David Pastrnak (25./PPG) und Patrice Bergeron (39./PPG) im zweiten Durchgang. Letzterer sorgt in der 51. Spielminute für den dritten Treffer, Brad Marchand setzt den Schlusspunkt (58.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare