Krejci gelingt 500. Scorerpunkt gegen Flyers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers kassieren am Samstag bei den Boston Bruins eine 3:6-Niederlage.

Während der ÖEHV-Legionär ohne Scorerpunkt bleibt, feiert auf der anderen Seite David Krejci ein Jubiläum: Mit seinem Powerplay-Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 (22.) gelingt dem Tschechen sein 500. Punkt in der NHL.

Dabei erwischen die Flyers durch Bellemere (3.) einen Auftakt nach Maß, ehe die Bruins die Partie durch einen Shorthander von Marchand (8.), Krejci und Krug (26.) drehen.

Durch ein Powerplay-Tor von Schenn (29.) schöpft die Franchise aus "Philly" noch einmal Hoffnung. Ein Doppelschlag von Bergeron (34.PP) und Chara (36.) lässt Boston jedoch auf 5:2 davonziehen - eine Vorentscheidung. Simmonds (40.PP) bzw. Marchand (60.EN) besorgen den Endstand.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL Capitals deklassieren Blackhawks, Blue Jackets siegen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare