Fehlendes Gepäck: ÖEHV beginnt dezimiert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

28 Spielertaschen verließen den Flughafen Wien am Donnerstag in Richtung Polen, bloß 17 kamen in Danzig an. Aufgrund dieser kuriosen Tatsache konnte sich der ÖEHV mit dem Veranstalter der Euro Ice Hockey Challenge auf eine Spielverschiebung für das erste Spiel einigen.

Da das Team von Head Coach Roger Bader für die ursprüngliche Ansetzung um 14:00 Uhr zu wenig Spieler zur Verfügung hätte, wird das Spiel gegen Norwegen nun am Freitag um 20:30 Uhr stattfinden.

Update 19:30 Uhr: Da die Taschen nach neuen Angaben während des Spiels eintreffen sollen, wird das ÖEHV-Team dezimiert in das Spiel gehen: Man beginnt mit 14 Feldspielern.

"Die Spieler Patrick Peter, Thomas Vallant, Benjamin Nissner, Ali Wukovits, Marco Brucker und Andreas Kristler sind aber im Line-up und kommen möglicherweise während des Spiels noch zum Einsatz, vielleicht aber auch gar nicht!", gibt der ÖEHV auf Facebook bekannt.

Österreich spielt im Rahmen der Euro Ice Hockey Challenge in Danzig gegen Norwegen, Dänemark und Polen.

LAOLA1 überträgt das Spiel Polen gegen Österreich am 11. November ab 17:30 Uhr im LIVE-Stream.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Michael Grabner schlägt erneut in Unterzahl zu

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare