VSV verpflichtet Ex-Graz99er Oleksuk

VSV verpflichtet Ex-Graz99er Oleksuk Foto: © GEPA
 

Nach nur fünf Spielen endet das England-Abenteuer von Center Travis Oleksuk wieder. Der Kanadier, der von 2016 bis 2021 für Bozen und die Graz99ers tätig war, kehrt nach einem Abstecher zu den Sheffield Steelers in die ICE Hockey League zurück und schließt sich dem VSV für die restliche Saison an.

Die Villacher reagieren damit auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Rick Schofield und Maximilian Rebernig. In dieser Woche holten die "Adler" bereits einen Spieler von Kooperationsverein Kitzbühel zurück >>>.

"Ich freue mich sehr, ein Teil der Mannschaft zu sein und bin mir sicher, dass wir heuer sehr erfolgreich sein können", wird Oleksuk in einer Mitteilung der Villacher zitiert.

VSV-Head-Coach Rob Daum freut sich auf den Neuzugang, der bereits in Villach eingetroffen ist: "Travis ist ein sehr zuverlässiger Zwei-Wege-Stürmer, der sehr variabel einsetzbar ist und perfekt in unser System passt. Er ist ein sehr wertvoller Powerplay-Spieler mit Spielmacher-Qualitäten genauso aber auch sehr stark in Unterzahl. Ich bin froh, dass es gelungen ist, ihn in unser Team zu holen!"

Oleksuk, dem in England in fünf Spielen kein Tor gelungen ist, absolvierte insgesamt 245 Spiele auf höchsten Niveau in Österreich. Dabei stehen 52 Tore und 90 Assists zu Buche.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..