VIDEO: Dornbirn beendet Unserie beim Leader

 

Zwölf Niederlagen am Stück musste der Dornbirner EC einstecken, ausgerechnet auswärts beim Tabellenführer gelingt der langersehnte Sieg! Die Bulldogs nehmen in der 24. Runde der bet-at-home ICE Hockey League einen 3:1-Erfolg bei Olimpija Ljubljana mit.

Zwar haben die "Drachen" erwartungsgemäß ein Chancen-Übergewicht, richtig drückend ist die Überlegenheit aber zu keinem Zeitpunkt. Dem Spiel fehlen die ganz dicken Chancen, obwohl beide Teams immer wieder im Powerplay agieren.

In einem solchen schlägt Antonitsch zu: Er erwischt einen Rebound, schiebt ihn an Keeper Us vorbei (19.).

Danach wiegelt das Spiel hin und her, Ljubljana wird nie brandgefährlich. In der Schlussphase gelingt zwar der Ausgleich durch Stebih (53.), der einen tollen Pass verwertet - der Gleichstand hält aber keine zwei Minuten. Pöschmann erobert die Scheibe im Angriffsdrittel, schließt trocken ab (54.). Mit dem Empty Netter durch Macierzynski ist die Überraschung perfekt (59.).

Dornbirn (Punkteschnitt 1,09) geht an Pustertal (1,00) vorbei, ist Elfter. Ljubljana (2,00) bleibt vor Fehervar (1,82) Tabellenführer. Siegen die Magyaren am Sonntag bei den Black Wings Linz, kommen sie hauchdünn an die Slowenen heran.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..