KAC bindet Wiener Youngsters für weiteres Jahr

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rekord-Meister KAC treibt vor dem EBEL-Halbfinal-Treffen mit Champion EC Red Bull Salzburg (ab Dienstag) seine Personal-Planungen für die kommende Saison weiter voran: Die Wiener Youngsters Marco Richter (21) und Niki Kraus (20) setzen ihre Unterschriften unter die ihnen offerierten Verträge für 2017/2018.

Richter und Kraus (Rehabilitation nach OP) waren in der aktuellen Saison sowohl in der Kampfmannschaft als auch im Farmteam der Rotjacken im Einsatz und überzeugten Head-Coach Ryan Foster.

Viel Lob für die Talente

Der Nachwuchs-Chef der Klagenfurter meint zu seinen Schützlingen: "Marco Richter bringt ein gutes Gesamtpaket aus Physis, Schnelligkeit und technischen Fähigkeiten mit, wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung, die er in diesem Jahr genommen hat."

Über Niki Kraus urteilt Ryan Foster: "Er war heuer einer der Schlüsselspieler in unserem Farmteam, obwohl er in der Kampfmannschaft weniger oft zum Einsatz gekommen ist, hat er auch dort einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er bringt Energie und eine gewisse körperliche Komponente aufs Eis. Bei beiden Spielern stimmt die Richtung ihrer Entwicklung, daher freuen wir uns, dass sie auch ihre nächsten Schritte beim EC-KAC machen werden."

Textquelle: © LAOLA1.at

Vanek-Agent Steve Bartlett: "Thomas hat Ruf repariert"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare