Niki Petrik kehrt zum VSV zurück

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Niki Petrik feiert ein Comeback beim VSV.

Die Villacher geben am Montag die Verpflichtung des 33-Jährigen bekannt, der zuletzt bei den Dornbirn Bulldogs spielte. Der Flügelspieler unterschreibt bei den Kärntnern einen Vertrag über zwei Jahre.

"Ich freue mich wie ein kleines Kind, dass ich wieder für meinen Stammverein spielen darf. Alleine wenn ich mir vorstelle, wieder das blau-weiße Dress überzuziehen, bekomme ich Gänsehaut", schwärmt Petrik.

Bei Dornbirn war der Stürmer zuletzt Kapitän, auch beim VSV soll er jener Leader sein, der er zuletzt in Vorarlberg war.

Derzeit weilt Petrik noch in Dornbirn mit seiner Frau Diana, die in Kürze Nachwuchs erwartet. Nach der Geburt des Kindes will die Familie nach Kärnten übersiedeln.



Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Mercedes nach Auftakt auf Suche nach dem Speed

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare