KAC feiert nächsten Kantersieg gegen Zagreb

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der KAC feiert im Nachtragsspiel der 21. Runde der EBEL einen klaren 6:0-Erfolg gegen Medvescak Zagreb.

Die Kärntner legen genau dort los, wo man vor zwei Tagen, beim historischen 12:0-Triumph gegen den heutigen Gegner, aufgehört hat. Wahl bringt die Hausherren bereits nach 90 Spielsekunden in Führung. Thomas Koch, der heute den Liga-Rekord der meisten EBEL-Einsätze von Manuel Latusa (826) egalisiert, erzielt kurz vor der Pause das 2:0 (18.).

Petersen (22.), Neal (27.) und der zweite Treffer von Koch (33.) sorgen dafür, dass die Rotjacken im zweiten Drittel endgültig davonziehen. Im letzten Abschnitt macht Bischofberger (50.) noch das halbe Dutzend an Toren voll.

Der KAC kann sich mit diesem Erfolg auf Platz zwei der Tabelle vorschieben (69 Punkte). Auf Tabellenführer Vienna Capitals fehlen vier Zähler. Zagreb, das mit seiner 17. Pleite in Folge einen Negativ-Rekord aufstellt, bleibt weiterhin am Tabellenende (21).

Textquelle: © LAOLA1.at

Eishockey - CHL: RB Salzburg erkämpft Remis in München

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare