Graz99ers verlängern mit Coach Mason

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Während andernorts trotz Playoff-Qualifikation unmittelbar vor Beginn der EBEL-Playoffs der Trainer vor der Tür gesetzt wird, zeigen sich die Graz99ers für den unerwarteten Höhenflug in der laufenden Saison bei Doug Mason erkenntlich.

Die Murstädter, Grunddurchgangssieger und Zweiter der Pick-Round, verlängern den Vertrag des kanadisch-niederländischen Trainers um zwei Jahre. Auch sein schwedischer Co-Trainer Jens Gustafsson bleibt in diesem Zeitraum dabei.

Der mittlerweile 63-Jährige betreut die Graz99ers seit Dezember 2016, als er Ivo Jan ersetzte. In der Saison zuvor wurde seine Zusammenarbeit mit dem KAC während der laufenden Spielzeit beendet.

Mason geht somit in seine vierte und fünfte Saison mit den 99ers, die ab Mittwoch im Viertelfinale auf die Black Wings Linz treffen (Spiel 1 ab 19:15 Uhr im LIVE-Ticker). 2019/20 wird er mit den Grazern auch erstmals international vertreten sein und in der Champions Hockey League antreten.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Die Viertelfinal-Duelle 2019 sind gepickt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare