ÖSV-Staffel landet auf Rang 11

ÖSV-Staffel landet auf Rang 11 Foto: © GEPA
 

Österreichs Biathlon-Team hat am Samstag in der ersten Mixed-Staffel des Jahres in Oberhof Rang elf belegt.

David Komatz, Felix Leitner, Julia Schwaiger, Katharina Innerhofer verzeichneten insgesamt zehn Nachlader und hatten nach 4 x 7,5 km am Ende 4:26,5 Minuten Rückstand auf Sieger Norwegen. Die Norweger setzten sich in der Besetzung Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö, Ingrid Landmark Tandrevold und Marte Olsbu Röiseland 23,1 Sekunden vorm dem Team aus Belarus durch.

Dritter wurde auf der WM-Strecke von 2023 mit bereits mehr als zwei Minuten Rückstand Frankreich vor Schweden und Russland. Auch bei den Olympischen Spielen in Peking steht zum Auftakt der Biathlon-Bewerbe am 5. Februar eine Mixed-Staffel (dann über 4 x 6 km) auf dem Programm.

In Oberhof folgt am Samstag noch eine Single Mixed Staffel, in der für Österreich Simon Eder und Weltmeisterin Lisa Hauser antreten.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..