Herren-Sprint in Ruhpolding verschoben

Herren-Sprint in Ruhpolding verschoben Foto: © GEPA
 

Das Schnee-Chaos in den Alpen hat auch Auswirkungen auf den Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Der für Mittwoch geplante Sprint der Männer muss abgesagt und auf Donnerstag (11 Uhr) verschoben werden.

Grund dafür ist der ausgerufene Katastrophenfall im bayerischen Landkreis Traunstein aufgrund der Wetterlage. Laut einer Pressemeldung des Landratsamts vom Dienstag stehe dieser in einem "absoluten Widerspruch" zur Durchführung des Wettkampfs in der Chiemgau Arena.

"Die Sicherheit der Menschen stehe an erster Stelle", wird ein Sprecher zitiert.

Der Herren-Sprint geht am Donnerstag nun vor jenem der Damen (14:30 Uhr) über die Bühne.

Die für Dienstag geplante Weltcup-Eröffnungsfeier war schon am Montag abgesagt worden.

VIDEO - Manuel Feller: Die Homestory

Noch mehr Videos von Atomic auf YouTube und Instagram!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..