Das Laola1mal1 der Wetten: Cash-Out

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Um euch die Welt der Sportwetten näher zu bringen, liefern wir neben unseren regelmäßigen Wett-Tipps auch wichtige Infos zu Wettstrategien und Begriffserklärungen. Wenn du dich immer gefragt hast was es mit einer Cash-Out-Option auf sich hat, bist du hier richtig.

Aktuell gibt es einen 200% Willkommensbonus von UNIBET, bis zu 100€.

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Cash Out ist bei den meisten Wettanbietern bereits fester Bestandteil des Angebots. Der Buchmacher ermöglicht so einen Ticketrückkauf vor Beendigung der getippten Events. Du kannst dadurch bereits Gewinne erzielen, obwohl du zum Beispiel erst nur ein paar deiner Tipps auf dem Wettschein richtig hast. Es ist also möglich bevorstehende Verluste zu vermeiden, wenn man etwa live bei einem Spiel merkt, dass die Tendenz des Ausganges eine andere als getippt ist.

Der vom Wettanbieter angebotene Cash-Out-Betrag ist logischerweise immer niedriger als der eigentliche Gewinn und ändert sich so rasch wie die Quoten im Spiel. Bei gewissen Spielen kann es sein, dass es live keine Cash-Out-Option gibt, sondern nur vor Beginn des Spiels.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare