CEV-Cup: Aich/Dob-Aus im Sechzehntelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Aich/Dob scheitert im Sechzehntelfinale des CEV-Cups an Dukla Liberec.

Die Kärntner unterliegen den Tschechen am Donnerstag vor eigenem Publikum wie schon im Hinspiel mit 1:3 und scheiden mit einem Gesamtscore von 2:6 aus.

Nach zwei knappen 23:25-Satzverlusten dreht Aich/Dob den Spieß im dritten Durchgang um. Eine Wende im Spiel bringt dies jedoch nicht, der letzte Satz geht mit 25:20 an Liberec.

"Es war ein Match auf Augenhöhe, wie im Hinspiel haben Kleinigkeiten entschieden. Wir haben in den entscheidenden Phasen die Fehler gemacht", meint Manager Martin Micheu.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

NHL: Raffl warnt trotz Flyers-Tief vor Panikmache

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare