Svitolina und Wozniacki kämpfen um Toronto-Titel

Aufmacherbild Foto:
 

Erfolgreicher Samstag von Elina Svitolina beim WTA-Premier-Event in Toronto.

Beim hoch dotierten Hartplatz-Turnier in Kanada besiegt die an fünfter Stelle gereihte 22-jährige Ukrainerin im Viertelfinale zuerst Garbine Muguruza (ESP-4) mit 4:6, 6:4, 6:3, ehe sie wenige Stunden später im Semifinale die als Nummer 2 gereihte Rumänin Simona Halep mit 6:1 und 6:1 vom Platz schießt.

Im Endspiel trifft Svitolina auf Caroline Wozniacki. Die 27-jährige Dänin besiegt im Halbfinale Sloane Stephens 6:2, 6:3.

Svitolina führt im Head-to-Head mit 2:0

Die in Toronto als Nummer sechs gereihte Wozniacki hat ihre bisherigen zwei Duelle auf der WTA-Tour gegen Svitolina auf Hartplatz verloren.

2016 unterlag sie der Ukrainerin in Miami nach hartem kampf in drei Sätzen, 2017 in Dubai hatte sie mit 4:6 und 2:6 das Nachsehen. Svitolina hat bisher vier WTA-Titel zu Buche stehen, während Wozniacki bereits 25 Mal auf der Tour triumphierte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Larry Kayodes Frau bestätigt Wechsel zu Manchester City

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare