Paszek-Comeback endet im Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Tamira Paszek scheitert bei ihrem Comeback-Turnier nach fast einjähriger Verletzungspause im Viertelfinale.

Die 28-jährige Vorarlbergerin unterliegt beim mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Event in Sharm el-Sheik (EGY) der Ukrainerin Marianna Zakarlyuk (WTA 575) 6:7(6), 3:6. Inklusive Qualifikation feierte Paszek davor vier Siege in Folge.

Österreichs zweite Vertreterin in Ägypten steht hingegen im Halbfinale: Melanie Klaffner zwingt die Lokalmatadorin Sandra Samir 3:6, 7:6(5), 6:3 in die Knie. In der Runde der letzten Vier trifft sie nun auf die finnische Juniorin Oona Orpana.


Textquelle: © LAOLA1.at

Handball: Patrekur Johannesson nicht mehr ÖHB-Teamchef

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare