US-Teenager beendet Siegesserie von Kvitova

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Handfeste Sensation in der dritten Runde des WTA-Premier-Turniers in Indian Wells!

Die erst 16-jährige US-Amerikanerin Amanda Anisimova schmeißt die an Nummer neun gesetzte Tschechin Petra Kvitova nach knapp 70 Minuten klar mit 6:2, 6:4 aus dem Bewerb.

Kvitova war nach den Turniersiegen in St. Petersburg und Doha und dem Zweitrunden-Erfolg über Putintseva davor insgesamt 14 Matches in Folge unbesiegt geblieben.

Für Anisimova, die Nummer 149 der Welt, war es erst das fünfte Profi-Spiel.

Die erste 16-jährige Viertrunden-Teilnehmerin in Indian Wells seit 2005 trifft nun entweder auf Kvitovas Landsfrau Karolina Pliskova (CZE-5) oder Zhang Shuai (CHN-32).

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem: "Bin körperlich fit wie nie zuvor"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare