Peya gewinnt ÖTV-Duell gegen Jürgen Melzer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alexander Peya kann das ÖTV-Duell mit Jürgen Melzer in der ersten Doppel-Runde von Wimbledon für sich entscheiden.

Der 38-jährige Wiener gewinnt mit seinem kroatischen Partner Nikola Mektic gegen Melzer und dessen kanadischen Kollegen Daniel Nestor souverän in drei Sätzen mit 6:3, 6:4, 6:4.

Der im Doppel als Nummer 1 gesetzte Oliver Marach bestreitet sein Erstrundenspiel gemeinsam mit dem Kroaten Mate Pavic erst am Freitag. Das für Donnerstag angesetzt gewesene Match wird wegen der langen Dauer anderer Spiele verschoben.

Der Vorarlberger Philipp Oswald ist im Doppelbewerb des Tennis-Grand-Slams-Turniers von Wimbledon mit seinem Partner Max Mirnyi in der ersten Runde gescheitert.

Das österreichisch-weißrussische Duo unterlag Julio Peralta (CHI) und Horacio Zeballos (ARG) 1:6,7:6(5),2:6,6:7(1). Die Partie war am Mittwochabend beim Stand von 0:1 in Sätzen unterbrochen und am Donnerstag fortgesetzt worden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien holt Deni Alar von Sturm Graz zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare