US-Open-Traum für Sebastian Ofner vorbei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sebastian Ofner (ATP-168) wird auch 2019 nicht an den US Open (26.8. bis 8.9.) teilnehmen.

Der 23-jährige Steirer scheitert bereits in der ersten Runde der Qualifikation für den vierten Grand Slam des Jahres am Südkoreaner Hyeon Chung (ATP-135) mit 3:6, 3:6.

Ofner kann nur 55 Prozent der Punkte bei seinem eigenem ersten Aufschlag für sich entscheiden, während sein Kontrahent eine Quote von 79 Prozent aufweist.

Damit bleibt Dominic Thiem Österreichs einziger Vertreter im Herren-Bewerb in New York.

Bei den Damen treten Barbara Haas und Julia Grabher noch in der Qualifikation an. Haas trifft im dritten Spiel nach 17:00 Uhr MEZ auf die Chinesin Wang Xinyu. (LIVE-Ticker>>>)

Textquelle: © LAOLA1.at

"Mann der Stunde" Daniil Medvedev sagt für Erste Bank Open zu

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare