Laver Cup: Team Europe und Team World fixiert

Laver Cup: Team Europe und Team World fixiert Foto: © getty
 

2020 konnte der Laver Cup aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden, 2021 wird der Tennis-Showkampf aber über die Bühne gehen.

Dabei geht Team Europe als Titelverteidiger in das Turnier, diesmal allerdings ohne Dominic Thiem. Österreichs Sportler des Jahres 2020 beendete seine Saison erst unlängst aufgrund anhaltender Probleme mit seinem rechten Handgelenk (Alle Infos >>>). Auch Stars wie Novak Djokovic, Rafael Nadal oder Roger Federer werden in Boston nicht zugegen sein.

Dennoch kann sich das von Björn Borg geführte Team Europe sehen lassen. Der Weltranglisten-Zweite Daniil Medvedev führt die europäische Mannschaft an, ihm stehen Stefanos Tsitsipas, Olympiasieger Alexander Zverev, Alexander Rublev, Matteo Berrettini und Kitzbühel-Triumphator Casper Ruud zur Seite. Rublev und Ruud werden erstmals beim Laver Cup aufschlagen.

Auch das Team World wurde bereits von John McEnroe fixiert. Dieses bringt mit John Isner, Reilly Opelka und Nick Kyrgios geballte Aufschlag-Power mit. Dazu gesellen sich das kanadische Duo Denis Shapovalov und Felix Auger-Aliassime sowie der Argentinier Diego Schwartzman.

Der Showkampf zwischen Europa und dem Rest der Tennis-Welt findet vom 24. bis 26. September in Boston statt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..