French Open: Forget nicht mehr Turnierdirektor

French Open: Forget nicht mehr Turnierdirektor Foto: © getty
 

Der frühere Weltklassespieler Guy Forget ist nicht mehr Turnierdirektor der French Open.

Das teilt der französische Tennisverband am Dienstag mit und bestätigt damit einen Bericht der Sportzeitung "L'Equipe". Der Vertrag von Forget läuft Ende des Jahres aus. Über die Gründe für das Ende der Zusammenarbeit macht der Verband keine Angaben.

Forget war seit 2016 für das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison verantwortlich. Auch seine Rolle als Turnierdirektor des Masters-1000-Turniers in Paris wird Forget (56) nicht mehr ausüben. Die French Open finden im kommenden Jahr vom 22. Mai bis 5. Juni 2022 statt.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..