Thiem-Einsatz im Davis Cup gegen Pakistan?

Thiem-Einsatz im Davis Cup gegen Pakistan? Foto: © GEPA
 

Österreichs Davis-Cup-Team gibt die Hoffnung auf einen Einsatz von Dominic Thiem nicht auf.

Der Lichtenwörther steht im erweiterten Kader für das Länder-Duell mit Pakistan am 16./17. September in Tulln. Dabei ist nicht auszuschließen, dass Thiem sowohl beim davor stattfindenden Challenger-Turnier (4. bis 10. September) als auch danach beim Davis-Cup in Niederösterreich aufschlägt.

"Ich kann noch nicht sagen, ob er spielt. Da muss ich die nächsten Wochen einfach abwarten", meint ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer zu der Personalie. Im Bezug auf die Belag-Wahl - schlussendlich fiel die Entscheidung auf Sand - habe er jedoch mit allen Spielern gesprochen.

Dass Thiem seine Teilnahme am Challenger Anfang Juli in Salzburg angekündigt hat, lässt die Agentur Champ Events, die beide Veranstaltungen in der Blumenstadt an der Donau ausrichtet, auch hoffen.

"Ich wünsche ihm, dass er in Amerika lange und gut spielen wird, aber es könnte für ihn sicher ein Thema sein. Ansonsten hoffe ich, dass alle unsere Österreicher die Chance nützen", sagt Turnierdirektor Florian Leitgeb. "Es können Tennis-Festwochen werden."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..