Davis Cup: Alcaraz mit Corona-Infektion out

Davis Cup: Alcaraz mit Corona-Infektion out Foto: © getty
 

Spanien muss für das Finalturnier im Tennis-Davis-Cup einen weiteren kurzfristigen Ausfall verkraften.

Nach dem wegen einer Verletzung fehlenden Roberto Bautista Agut ist auch der 18-jährige Hoffnungsträger Carlos Alcaraz in Madrid nicht einsatzfähig, da er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Nun versuchen Pablo Carreno Busta, Albert Ramos-Vinolas, Feliciano Lopez und Marcel Granollers den Titel erfolgreich zu verteidigen. Spanien bekommt es in Gruppe A mit Russland und Ecuador zu tun.

Carlos Alcaraz liegt derzeit auf Position 32 der Weltrangliste. Der 18-jährige Nachwuchsstar sicherte sich erst vor etwas mehr als einer Woche bei den Next Gen ATP Finals in Mailand den Titel.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen